Zur Teilnahme am Qualitätsvergleich Altenpflege erhalten Sie

  • ein erprobtes Instrument zur Befragung Ihrer Kunden-/Angehörigen und Mitarbeiter/innen
  • standardisierte Fragebögen und Informationsmaterial mit dem Layout Ihrer Einrichtung
  • Handreichungen zur selbständigen Durchführung der Befragung
  • einen Ergebnisbericht mit strategischem und operativem Fazit für jede befragte Gruppe
  • ein Leistungsprofil der Einrichtung im Vergleich
  • ein Benchmark der in Hessen teilnehmenden Einrichtungen
  • ein Teilnahmezertifikat für Ihre Öffentlichkeitsarbeit
  • Einladung zur Präsentation des „Qualitätsvergleich Altenpflege“
  • ein Angebot zur Prozessbegleitung bei der Planung und Durchführung von Veränderungsprojekten
  • auf Wunsch ein Benchmark auf Trägerebene (ab sechs Einrichtungen eines Trägers kostenfrei)